Higgs

Aus Die absolute Theorie

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor:

Was ist das Higgs-Boson

Das Higgs-Boson ist das sogenannte Gottesteilchen. Von ihm geht so die Theorie die gesamte Masse der Elementarteilchen aus. Es ist der letzte Baustein des Standardmodells für Elementarteilchen. Es wurde bisher noch nicht nachgewiesen. Allerdings sind die Physiker in Cern auf einem guten Weg es nachzuweisen. Neueste Messungen deuten darauf hin, dass es im theoretisch vorgesagten Energiebereich zu finden ist. Ich muss ehrlich gestehen, dass die Entwicklung der Idee des Higgs-Bosons an mir ein bisschen vorbei gegangen ist, obwohl es schon in den 60er Jahren theoretisch vorhergesagt wurde. Es hat allerdings erst in letzter Zeit die gesamte Aufmerksamkeit der physikalischen Gemeinschaft auf sich gezogen.

Technische Möglichkeiten des Higgs-Feldes

Der wirkliche Nachweis würde riesige technische Möglichkeiten zur Folge haben. Wenn man das vom Higgs-Boson ausgehende Higgs-Feld beeinflussen könnte, dann würde man die Masse eines Systems ganz einfach beeinflussen können. Man müsste allerdings die Weltformel beachten und die Tatsache, dass die Veränderung der Masse auch eine Veränderung der Raumzeit mit sich bringt. Es wäre dann möglich, Systeme von ihrer Masse zu befreien und schweben zu lassen, ein Zustand, den schon Jesus Christus vorhergesagt hat für den Himmel. Man kann auf jeden Fall gespannt sein, ob der endgültige Nachweis gelingt.