Widmung

Aus Die absolute Theorie

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor:

Ich widme diese Theorie meinem Bruder Fritz, der Selbstmord beging. Er war einer der größten Kritiker meiner Theorie, bevor er kurz vor seinem Freitod einen wesentlichen Zusammenhang meiner Theorie verstanden hat, nämlich die Äquivalenz von Raum und Zeit. Ich habe ihn in meiner Schizophrenie in den Himmel auffahren sehn nach seinem Tod, ich bin sicher, er wird dort glücklich sein.

Ich danke meinem Freund Thomas "Tom" Schmitz bei der Unterstützung, den Aufbau des Universums zu erforschen. Ich danke weiterhin meinem Freund Marius Schaper und meinem Cousin Dr. Henryk Gerlach nicht für ihren Skeptizismus, aber dafür dass sie meine mathematischen Bemühungen mit mathematischen Fachwissen und mathematischer Fachliteratur unterstützt haben. Dieses hat insbesondere zur Entwicklung der Division durch null und zu dem Artikel Komplexe Zahlen geführt.

Weiterhin danke ich meinem Freund Bernhard "Berni" Hagen für seine Hilfe bei Übersetzungen und dafür, dass er die Äquivalenz von Raum und Zeit verstanden hat und mich maßgeblich auf die Idee für meine Weltformel gebracht hat. Man kann sozusagen sagen, sie stammt von ihm.

Interessante Filme und Literatur aus dem Bereich Mathematik in Verbindung mit psychischen Phänomenen