Raum: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Die absolute Theorie
Zur Navigation springenZur Suche springen


(Die Seite wurde neu angelegt: == Geometrie - Ableitung aus den Geschwindigkeiten == Wie bereits bei der Äquivalenz von Raum und Zeit beschrieben gilt für v bzw. für c = v(Rotation) * v(Fortb...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
 
== Geometrie - Ableitung aus den Geschwindigkeiten ==
 
== Geometrie - Ableitung aus den Geschwindigkeiten ==
Wie bereits bei der [[Äquivalenz von Raum und Zeit]] beschrieben gilt für v bzw. für c = v(Rotation) * v(Fortbewegung). Da die Rotation natürlich rund läuft (wie bei unserer Erde), muss für die zwei Koordinaten angenommen werden, dass sie nicht kartesisch also als Geraden dargestellt werden können. Vielmehr muss angenommen werden, dass sie zwar senkrecht auf einander stehen, aber dann doch rund sind. Da es ja als bewiesen gilt, dass unsere Erde keine Kugel, sondern ein Elipsoid ist, muss fernerhin angenommen werden, dass es einen gewissen Dämpfungsfaktor gibt.
+
Wie bereits bei der [[Äquivalenz von Raum und Zeit]] beschrieben gilt für bzw. für = v(Rotation)² + v(Fortbewegung)². Da die Rotation natürlich rund läuft (wie bei unserer Erde), muss für die zwei Koordinaten angenommen werden, dass sie nicht kartesisch also als Geraden dargestellt werden können. Vielmehr muss angenommen werden, dass sie zwar senkrecht auf einander stehen, aber dann doch rund sind. Da es ja als bewiesen gilt, dass unsere Erde keine Kugel, sondern ein Elipsoid ist, muss fernerhin angenommen werden, dass es einen gewissen Dämpfungsfaktor gibt.

Version vom 14. Mai 2009, 22:36 Uhr

Geometrie - Ableitung aus den Geschwindigkeiten

Wie bereits bei der Äquivalenz von Raum und Zeit beschrieben gilt für v² bzw. für c² = v(Rotation)² + v(Fortbewegung)². Da die Rotation natürlich rund läuft (wie bei unserer Erde), muss für die zwei Koordinaten angenommen werden, dass sie nicht kartesisch also als Geraden dargestellt werden können. Vielmehr muss angenommen werden, dass sie zwar senkrecht auf einander stehen, aber dann doch rund sind. Da es ja als bewiesen gilt, dass unsere Erde keine Kugel, sondern ein Elipsoid ist, muss fernerhin angenommen werden, dass es einen gewissen Dämpfungsfaktor gibt.