Die absolute Theorie:Datenschutz

Aus Die absolute Theorie

Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor:

Eigentlich musste ich bisher noch nichts sagen zum Datenschutz. Allerdings habe ich heute Google Analytics installiert und bin verpflichtet darauf hinzuweisen, dass jetzt Daten automatisch erhoben werden. Ihr könnt das verhindern, indem ihr Cookies in eurem Browser für diese oder für alle Websites sperrt. Einfach mal nach "Cookies ausschalten" googeln. Ich werde demnächst, wenn ich Zeit habe, noch die Anonymisierung der IP bei Google Analytics einbauen, so dass man die IP nicht nachverfolgen kann.

Außerdem setze ich mittlerweile zwei Facebook Widgets ein, wie man sieht, Hierüber kann Facebook Daten sammeln, über die ich keine Kontrolle habe. Auch hier hafte ich nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Die Datenschutzrichtlinie von Facebook kann man hier lesen: Datenschutzrichtline von Facebook. Sie benutzen auch Cookies, also einfach mal nach "Cookies ausschalten" googeln.

Insbesondere gilt die Datenansammlung dieser Beiden, wenn ihr jeweils bei Ihnen gleichzeitig eingeloggt seid. Ich denke letztlich, ihr könnt Google und Facebook vertrauen, aber wie gesagt, ich hafte nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Sollte es beispielsweise zu einem Riesendatenskandal bei einem der beiden kommen, werde ich nicht zögern, deren Software von meiner Seite zu entfernen.

Viele liebe Grüße,

Till Meyenburg